Carrello 0

Rollladenkasten Isolierplatte Flexoterm 20 mm PosaClima Renova

PosaClima Renova
Kode: FLEXOTERM 20mm
€ 27,28
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Lieferzeit Dovrai aspettare circa 10 giorni lavorativi dal momento dell'ordine.

- +

Flexoterm Platte 20 mm - Isolierung - PosaClima Renova

Flexoterm PosaClima Platte - Zur Dämmung alter Rollladenkästen


Flexoterm Panellänge: (Meter) Ihrer Wahl.

Flexoterm Panel Breite: (Zentimeter): 120 cm.

Flexoterm-Plattendicke: (Millimeter) 20 mm. Eine schmalere Version, 10 mm, ist ebenfalls erhältlich, ebenfalls zum Verkauf auf Windowo.

Paneel aus modifiziertem Polyethylen mit hoher Dichte (28 kg/m3) und hoher Wärmedämmung (λ=0,04), speziell entwickelt für die Isolierung alter Kästen und Bestandteil des Posaclima Renova-Systems.

Die Flexoterm-Platte garantiert eine selbsttragende elastische Struktur und ist sehr einfach zu verarbeiten. Es kann mit Schere oder Cutter geschnitten werden und ist absolut dampf- (μ>2000) und luftundurchlässig. Die reflektierende Oberfläche aus aluminisierter Spezialfolie (Dicke 30 my) reflektiert die Infrarotstrahlung nach innen und verbessert so die ohnehin schon hohe Dämmleistung des Paneels erheblich.

Die Isolierkraft nimmt mit zunehmender Dicke zu und daher ist es immer vorzuziehen, diese 20-mm-Version gegenüber dem 10-mm-Flexoterm-Paneel (das Sie bei Windowo kaufen können) zu verwenden, es sei denn, es gibt Unterbringungsprobleme im Inneren des Müllcontainers.

Pannello Flexoterm 20 mm - Coibentazione del Cassonetto PosaClima Renova

Anwendungsgebiete Flexoterm-Panel

Die Flexoterm-Platte ist eine Komponente des Posaclima Renova-Systems, das speziell für die Isolierung alter Holz-, Blech- oder Mauerkisten entwickelt wurde. Es kann sowohl in vorderen Revisionskästen (wo es immer mit der Termopav-Platte im unteren Teil des Kastens kombiniert wird) als auch in unteren Revisionskästen verwendet werden.

Die Montage im Inneren des Kastenfachs ist denkbar einfach: Nach dem vollständigen Ausrollen des Rollladens und dem Messen der Breite und Tiefe wird das Paneel zugeschnitten und zunächst in die zuvor an der Wand befestigte obere Auffangschiene eingesetzt und dann in der unteren Leiste. Der Rollladen wird dann zurückgespult, um zu überprüfen, ob er vollständig ohne Behinderungen zurückgespult wird, die durch das Einsetzen in das Kastenfach des Flexoterms verursacht werden.

Vor diesem Vorgang müssen die Seiten des Kastenfachs immer isoliert werden, indem das Flexoterm-Paneel auf Maß geschnitten und in Kontakt mit den Seiten eingesetzt wird (achten Sie darauf, das Paneel so auszuschneiden, dass es in der Nähe der Wickelwelle untergebracht werden kann ). Das Paneel kann auch ohne die Auffangleisten befestigt werden: In diesem Fall mit Hanno-Elastoschaum-Polyurethanschaum gegen das Kastenfach abdichten.

Achtung: Bei Verwendung von Schaumstoff kann die Platte nur entfernt werden, indem der ausgehärtete Schaumstoff mit einem Cutter geschnitten wird. Es ist jedoch möglich, es wieder abzudichten, indem einfach eine weitere Schaumraupe zwischen der Platte und dem Kastenfach angebracht wird.

Zertifizierungen und Leistung Flexoterm-Panel

  • Koeff. Dampfdiffusion: UNI EN 12086, μ > 2000;
  • Wärmeleitfähigkeit: UNI EN 12667, λ = 0,04 W/m*K;
  • Dichte: UNI EN1602, 28 kg/m.
  • Dynamische Steifigkeit - s': UNI EN 29052-1, 28 MN/m3;
  • Maximale Betriebstemperatur: -10 °C + 40 °C;
  • Transmissionswert der mit dem PosaClima Renova-System isolierten Dose: R5077KA01 SGM Bis zu Usb=1,35.

Die Produkte, die Sie interessieren könnten

Kürzlich angesehene Produkte

Newsletter

Seguici