Carrello 0
€ 31,23 € 39,04
€ 11,69 € 12,99
€ 131,76 € 164,70

Schlösser online kaufen: Preise und Angebote

Windowo- Schlösser : Finden Sie das richtige Schloss für jeden Bedarf. Entdecken Sie eine große Auswahl an Schlössern für jeden Sicherheits- und Installationsbedarf.

Hier finden Sie die besten Sicherheitsschlösser , um Ihre wertvollsten Dokumente und Besitztümer vor den Bösewichten zu schützen.

Wenn Sie nach einem technologischeren Produkt suchen, empfehlen wir Ihnen, sich die Kategorie für elektronische Schlösser anzusehen .

Es gibt viele weitere Unterkategorien, zum Beispiel solche, die Schlösser nach dem Material, für das sie bestimmt sind, unterteilen. Auf Windowo sind beispielsweise mehrere Schlösser für Aluminiumtüren im Angebot.

Was ist ein Schloss? Und ein Zylinder?

Ein Schloss ist einZutrittskontrollsystem, das sich in einem bestimmten Bereich mit einem Eingang befindet. Das Gerät schließt und verhindert den Durchgang.

Ein Schließzylinder ist ein mit dem Schloss verbundenes Gerät, das ein Fenster oder eine Tür öffnet und schließt. Das Öffnen wird durch eine Umlaufbewegung mit einem Schlüssel ermöglicht. Letzterer dreht Kolben, die von einem Federsystem betätigt werden.

Schlösser

Schlösser haben eine lange Geschichte

Die Schlösser sind seit über 6000 Jahren in Gebrauch. Das Design der antiken Schlösser ist immer noch berühmt und erkennbar.

Die alten Römer bewahrten Wertsachen in geschlossenen Kästen auf und trugen Schlüssel als Ringe. So war der Schlüssel immer griffbereit und wurde zudem zu einem deutlich sichtbaren Symbol gesellschaftlichen Prestiges.

Mit der industriellen Revolution , die in der Geschichte einen großen Sprung nach vorne machte, gab es eine große Entwicklung in der Feinmechanik und ihren Komponenten.

Das Hebelschloss wurde von Jeremiah Chubb verbessert: Es konnte unerwünschte Zugriffsversuche verhindern und dem Besitzer jeden Versuch anzeigen, es zu knacken. 1820 gründete er zusammen mit seinem Bruder die Firma Chubb Locks . Die Brüder erhielten auch das erste Patent für einen einbruchsicheren Tresor .

Der englische Erfinder Joseph Bramah entwarf 1784 das zylindrische Schlüsselschloss mit Kerben entlang der Oberfläche.

Stattdessen wurde das Double-Action-Pin-Schloss 1805 von dem Amerikaner Abraham O. Stansbury in England entworfen. Die moderne Version (die heute noch verwendet wird) wurde 1848 von Linus Yale Sr. erfunden. Dieses Schlossmodell verhindert, dass sich das Schloss ohne den richtigen Schlüssel öffnet .

Trotz anderer Verbesserungen im Design sind die meisten heutigen Schlösser immer noch Varianten von denen von Bramah, Chubb und Yale.

Schloss

Wie viele Arten von Schlössern gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Schlössern mit verschiedenen Sicherheitsstufen (von 1 bis 3). Sie können mechanisch, elektrisch oder elektronisch sein. Lassen Sie uns gemeinsam die Eigenschaften einiger Arten von Schlössern sehen.

Hebelverschluss

Das Hebelschloss ist das gebräuchlichste und wurde 1778 von dem Engländer Robert Barron patentiert. Es ist eine Art Schloss, das eine Bewegung ähnlich der eines Hebels ermöglicht.

Eine Kategorie, die in diesen Typ fällt, ist das Doppelbartschloss.

Zylinderschloss

Das Zylinderschloss wurde 1865 von Linus Yale patentiert. Es besteht aus einer mit dem Schloss verbundenen Vorrichtung und ermöglicht das Öffnen und Schließen eines Fensters oder einer Tür.

Es gibt viele verschiedene Arten von Zylinderschlössern, aber das Grundsystem besteht immer aus einem Feder-Stößel-System.

Kombinationsschloss

Ein Zahlenschloss kann mit einer Kombination, also einer Folge von Symbolen, geöffnet werden.

Die Eröffnungssequenz kann durch Drehen der Walzen, auf denen sich die Symbole befinden, oder über eine Tastatur eingegeben werden. Kombinationsschlösser haben viele Anwendungen.

Newsletter

Seguici

© Windowo All rights reserved - VAT: 02324570221 E-Commerce by Daisuke